Kinderyoga - Yoga für Kinder ab 3 Jahren

 

kann die kindliche Neugierde wecken, sich auf die Entdeckung eigener Möglichkeiten und Stärken einzulassen. Auf spielerische Weise entwickeln Kinder Freude an ihrem Körper.

Die Bewegungen schaffen neue Denkstrukturen und fördern ein gutes Körperbewusstsein, Konzentration und Entspannung. In dem allzu oft hektischen Kinderalltag kann Yoga einen wertvollen Ausgleich für Geist, Körper und Seele Deines Kindes bewirken.

Yoga ist kein Leistungssport, es geht nicht darum besonders gut zu sein. Im Gegenteil - Yoga möchte den Kindern ungezwungen Ihre ganz persönlichen Stärken und Schwächen erfahrbar machen, und Wege zeigen, wie sie konstruktiv damit umgehen können.

Ohne mit den anderen konkurrieren zu müssen, kann es seine eigenen guten Fähigkeiten und auch die der anderen schätzen lernen. Die Kinder kommen in Kontakt mit ihrem Wesenskern und lernen sich wirklich Wert zu fühlen. Durch dieses gewonnene Selbstvertrauen kann das Kind seine Ängste verlieren, Aggressivität abbauen und ruhiger werden.

Das Kind kann aus freiem innerem Antrieb und wirklicher Lebenslust heraus den Herausforderungen in seinem Leben mutiger und verantwortungsbewusster entgegentreten.

<<< Anmeldung